„Jetzt müssen wir wohl Plattdeutsch lernen“ – so in der Art waren unsere Gedanken, als wir das Angebot für die visuellen Ausarbeitungen eines neuen Corporate Design für das Fritz-Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen gewonnen haben. Die Museumsleitung hat uns beauftragt, die in- und externe Darstellung zu konzeptionieren, um dem Museum einen zeitgemäßen Auftritt zu verpassen. Damit sollen künftig auch neue, junge Zielgruppen für das Angebot rund um Dichtung, Kunst und Kultur angesprochen werden. Was folgt ist ein CD-Handbuch mit allen nötigen Definitionen und Gestaltungsrastern – digital und gedruckt.

Schreibe einen Kommentar